Persönlichkeitsentwicklung

Das Corps Thuringia Jena bringt seit fast 200 Jahren beeindruckende Persönlichkeiten hervor.

Wie das funktioniert? Durch

  • die Vermittlung gesellschaftlicher Kompetenzen ("soft skills")
  • die Vermittlung eines selbstsicheren gesellschaftlichen Auftretens
  • Erfahrungen im Halten freier Reden vor Publikum
  • das Meistern von Extremsituationen beim studentischen Fechten
  • die Organisation und Moderation von Sitzungen
  • den Ausbau der Allgemeinbildung durch das Studium generale
  • Erfahrungen in Teamarbeit, Teamführung und -motivation
  • eine Verbesserung der Überzeugungskraft
  • Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen
  • Erfahrungen im Umgang mit Fristen und Budgets
  • selbstständiges Arbeiten und Selbstorganisation
  • die Gewöhnung an notwendige Regeln einer ernsthaften Gemeinschaft
  • die Stärkung des eigenen Pflichtbewusstseins
  • die Teilnahme an erstklassigen Kommunikationsseminaren der Akademie Weinheim Seminar
  • Teilnahme am corpsinternen Mentoring-Programm